Ettlingen – Baden-Baden – Ettlingen = 60 Kilometer

Heute war das Grande Finale: Am letzten Tag des Stadtradelns stand auch die größte Herausforderung an – ein Gerichtstermin beim Amtsgericht Baden-Baden! Nachdem die Generalprobe am vorangegangenen Wochenende ja mit einem Reifenplatzer endete, konnte die Route ja leider nicht erprobt werden. Entsprechend früh – viertel nach sieben – habe ich mich auf den Weg gemacht. Eine vorbildliche Beschilderung dieses Teilstücks des Rheintalwegs führte mich zielsicher nach Baden-Baden. Dank Rückenwind war ich nach 1 3/4 Stunden am Ziel! Der Rückweg nach Ettlingen bzw. weiter nach Karlsruhe zum Büro war etwas mühsamer – der Wind blies mir jetzt mächtig entgegen (nun – als SPD-Stadträtin im schwarzen Ettlingen kenne ich das ja :-)).

Aber die Sonne strahlte und ich werde wohl mit meinen Partnern in der Sozietät verhandeln müssen, ob mir für dieses Vergnügen ein halber Urlaubstag abgezogen wird.

Liken und teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*