….die Woche Nr. 2 neigt sich entschleunigt dem Ende zu, aber die VW-Manipulationen frustrieren!

22.09

Radleralltag: „nur“ Enkeldienst.  Statistik: 21,3 km und 3,07 Kg CO2 eingespart.

23.09.

Ein Standard-Mittwoch: Einkauf, KITA-Taxi und Bandprobe. Aber akustische Jazzgitarren haben keine Kinder-Standardmaße! Statistik:32,8 km; 3,27 CO2 Einsparung.

DSC_2870

Die 2. Woche endet mit 282,3 km und einer CO2 Einsparung von 40,65 kg CO2.Mit Woche 1 zusammen gibt das 513 km gefahren und 73,87 kg CO2 eingespart. Eigentlich ganz ordentlich, aber wenn man dann erfährt, was durch die VW-Software-Manipulationen an mehr Schadstoffen heimlich in die Umwelt gepustet wurde, bekommt man den Frust!

 

Liken und teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*