Biergarten- und Feierabendtouren

Sonntag: die 12. ADFC Biergartentour hat bei Super Radelwetter wieder viel Spaß gemacht. Ein Cafe mit tollem Kuchen besucht, lecker Mittag gegessen und am Ende nochmal in einen Biergarten. Dazwischen noch an vielen Biergärten vorbei gefahren.

Dienstag (heute): Feierabendtour in Feucht. Schon eher eine Herausforderung: nicht das Mitfahren, sondern das Hinkommen. Zuerst mit dem Rad zur Arbeit, Nachmittag mit der Bahn nach Feucht und danach mit dem Rad nach Hause.

Als Bahn hatte ich die vorhergehende erwischt, da diese genug Verspätung hatte. Anschluß und Weiterfahrt in Nürnberg dann problemlos. Witzig: in Nürnberg bin ich in ein Fahrradabteil: 5 Klappsitze links und 5 Klappsitze rechts. Vier Personen gehen vor mir rein und rated mal, wo sie sich hinsetzen! In die vier Ecken mit jeweils drei Klappsitzen Platz dazwischen 🙂 Ein Fahrrad braucht aber vier Klappsitze! Waren aber alle sehr nett und haben eine Seite frei gemacht, nachdem ich grinsend in die Runde schaute. Danke!!!

Die Fahrt nach Hause war dann schon sehr ermüdend, langsam werden die Beine schwer… aber morgen ist wieder Feierabendtour in Hersbruck: Rad zur Arbeit, nach Hause, Rad wechseln, hinradeln, herumradeln, zurück radeln und ins Bett fallen 🙂 Das Wetter ist super für alle Biergartenbesuche !!!

Liken und teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*