Drei Wochen ohne Auto – Fazit nach der ersten Woche

Drei Wochen ohne Auto – Fazit nach der ersten Woche

Nach der ersten Woche Stadtradeln möchte ich gerne eine positive Bilanz ziehen. Gleichwohl sich für mich persönlich eigentlich nichts verändert hat, da ich ohnehin stets nur Fahrrad und öffentliche Verkehrsmittel benutze, ist es dennoch angenehm positiv zu spüren, dass generell mehr Radfahrer in und um Birkenau sichtbar sind. Vermutlich trägt auch die derzeitige Grossbaustelle am Ortseingang von Birkenau dazu bei, die den Autoverkehr verhindert und das Radfahren für viele zur interessanten Alternative werden lässt. Von vielen Radfahrern ist zu hören, dass es doch interessant wäre, die Birkenauer Talstraße dauerhaft für den PKW Verkehr zu sperren um somit der gesunden und sanften Mobilität eine langfristige Perspektive zu geben.

Liken und teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*