Wochenende in Rheinberg

Hallo zusammen,

am Samstag unternahm ich mit einem Freund (auch Frank) und meinem Hund Rolly eine kleine Tour. Wir fuhren los von Rheinberg über Rheinberg-Budberg nach Duisburg-Baerl, dann am Loheider See vorbei und durch den Baerler Busch zur Kohlenhalde Pattberg. Dort war unser erster Aufenthalt. Von dort konnten wir die herrliche Aussicht geniessen (siehe Fotos).

Frank u. Frank auf dem Pattberg Stadtradeln Pattberg

Es ging dann weiter nach Moers zum Matjesfest. Dort genehmigten wir uns einen leckeren Matjes und stöberten druch die schöne Altstadt. Die Rücktour nach Rheinberg fuhren wir ab Moers-Stadtmitte am Moersbach entlang und anschliessend über diverse Gehöfte parallel entlang der Bundesstraße 57 in Richtung Rheinberg-Budberg.

Das Wetter spielte am Samstag überwiegend mit, so dass wir mit guter Laune wieder in Rheinberg-Budberg (dort wohnt der Freund) und ich in Rheinberg-Mitte ankamen. Rolly war groggy. Er legte sich sofort in sein Körbchen (er ist nicht mehr der Jüngste) und schlief gemütlich ein.

Ich wohne in Rheinberg mit meiner Frau Christine in einem schönen Haus. Da wir beide berufstätig sind, ist es unerläßlich, dass unser Haushalt überwiegend am Wochenende gemacht wird, da wir in der Woche wenig Zeit dafür haben.

Ich bin meistens im Haus für den oberen Bereich eingeteilt und musste an diesem Tag u.a. einen neuen Toilettendeckel befestigen (siehe Foto).

Haushalt

Na ja, das Wetter war auch nicht so gut, so dass  ich mich wenigstens nicht ärgern musste, ggf. eine weitere Fahrradtour verpasst zu haben.

Ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang.

Gruß

Frank Horn

Liken und teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*