Am 30.6.2012 geht es in Kehl los

Am Samstag wird unser Auto auf dem Marktplatz eingemottet, jedenfalls symbolisch. Das bedeutet geschäftliche Termine anders zu timen, mit der Bahn zu fahren oder in die nähere Umgebung auch mit dem Rad, ist ja klar. Zum Einkaufen kommt der Anhänger an das Rad und alle Probleme sind gelöst – jedenfalls fast. Ich freue mich auf das Stadtradeln und ein paar interessante Touren auch in und um unsere französische Nachbarstadt Strasbourg. Natürlich sind auch wieder ein paar Rennradtouren dabei. Zum Auftakt soll es sehr heiß werden, aber als Radler ist das Wetter Teil der Bewegung.
My Great Web page

Liken und teilen!

Ein Gedanke zu „Am 30.6.2012 geht es in Kehl los

  1. Moin Herr Maelger – tut mir leid, dass Sie für Ihre Radzeit das deutlich zweitbeste Wetter erwischt haben; ob Ihnen ein Cape nachgesponsort wird? Happy radling,
    Ihr F. F.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*