Erste Woche ohne Probleme geschafft!

Wie erwartet war der Alltag ohne Auto für mich recht problemlos zu bewältigen. Die Fahrten ins Büro, zum Einkaufen in der Mittagspause oder nach Dienstschluss sowie die Heimfahrten am Abend machen Spaß und tun mir rundum gut.
Auch eine Dienstreise für zwei Tage nach Ansbach und zurück war mit der Bahn ohne großen zusätzlichen Zeitaufwand zu bewältigen. Insgesamt brachte der Verzicht auf das Auto sogar Vorteile: ich konnte mich während der Zugfahrt auf meine dienstlichen Besprechungen vorbereiten und kam ausgeruht und entspannt an.
Resumee nach einer Woche: Ich freue mich auf die nächsten Wochen ohne Autofahrt!
My Great Web page

Liken und teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*