Der E N D S P U R T . . .

hat begonnen. 180 Kilometer sind gefahren, es wird merklich kühler und die dünnen Handschuhe können ihren wärmenden Verpflichtungen nachkommen :-). Vom Regen weitestgehend verschont – mal ein paar Tropfen – nicht der Rede wert – ist die 2. Woche wie im Flug vergangen. So kann es für die nächsten Tage auch gern‘ noch bleiben. Die Sonnenaufgänge auf dem Weg zur Arbeit sind eine von vielen Motivationen – einfach wunderschöööön!

My Great Web page

Liken und teilen!

Eine Woche geschafft . . . .

90 Kilometer auf dem Tacho – noch nicht so ganz viel – aber kann ja noch kommen 🙂 Wetter war ja prima – das wird sich wohl jetzt leider ändern . . . so zeigt sich der Morgen an der Geeste im Kapitänsviertel – einfach schöööönnn 🙂

My Great Web page

Liken und teilen!

Fresh an den Start…

…ging es gestern nun auch für die Bremerhavener. Nachdem ich mein Auto gestern auf dem Magistratsplatz abgestellt hatte, wurde ich mit einer wasserfesten Satteltasche, die ich wohl in den nächsten 3 Wochen häufiger brauchen werde, ausgerüstet. Die Fahrradtour zum Start Sadtradeln wurde von einem heftigen Gewitter, dass uns aber nicht einschüchterte, begleitet. Trotz des Regens war es eine klasse Aktion.

Da es keine Erlaubnis des Magistrats gab, mein Fahrzeug dort für die Dauer des Stadtradelns stehen zu lassen, musste mein Bruder das Fahrzeug vor der Industrie- und Handelskammer abstellen, wo es jetzt aber bis zum Ende stehen bleiben kann. Der heutige Tag war prima – kein Regen während meines Arbeitsweges und die ersten 20 Kilometer sind auf dem Tacho. Es wäre schön, wenn sich noch viele Radler anschließen würden . . .

My Great Web page

Liken und teilen!

Statement von Susanne Lilienthal aus Bremerhaven

Die Teilnahme ist für mich eine wiederholte Herausforderung. Da ich zentral wohne, mit dem Fahrrad alles gut erreichen kann und die kostbare Zeit nicht mit der Parkplatzsuche vergeude, freue ich mich auf diese drei Wochen. Mit den eingesparten Benzin- und Parkplatzgebühren werde ich dann andere schöne Dinge unternehmen. Selbst bei Regen kann man sich sein Batman-Cape anlegen und weiter geht’s.

My Great Web page

Liken und teilen!