Über Marc Lobert

STADTRADLER-STAR 2014 in Unna

Alles geht zu Ende!

So, die „Zwangsradelei“ hat ein Ende! Werde ich nie wieder mit dem Rad fahren?? Quatsch! Es hat super Spass gemacht, es hat Eindrücke gegeben, die ich sonst nicht bekommen hätte, aber es hat mir auch Grenzen aufgezeigt! Komplett auf das Rad umzusteigen, ist in meinem Job nicht möglich. Aber viele Dinge lassen sich mit dem Rad schneller und bequemer erledigen! Allerdings lauern auch viele Gefahren im Verkehr! Viele Autofahrer übersehen und untersschätzen die Radfahrer, aber leider gibt es auch genug unvorsichtige Radler! Ich habe in den 3 Wochen gelernt es von beiden Seiten zu betrachten und mehr Rücksicht zu nehmen!

Und: Ich würde es immer wieder machen!!

Nächstes Jahr bin ich nicht als Radelstar dabei, aber auf jeden Fall radel ich für Unna meine Kilometer!

P.S: Und morgen geht es auf Motorradtour!!

 

Liken und teilen!

Geht alles ein wenig langsamer…

So, die 2. Woche ist nun rum! Alles in allem, klappt es ganz gut! Allerdings eben auch alles etwas langsamer! In dieser Woche wollte ich mal eben vor dem Regen noch den Rasen mähen, zack Bruch der Lenkstange, Ersatzteil mit dem Auto 30 Minuten mit Wartezeit im Geschäft! Mit Fahrrad kann soetwas dann schon mal zwei Stunden dauern. Also wurde der Rasen an dem Tag nicht mehr gemäht!

Dennoch frage ich mich, ob ich mit dem Rad dieses schöne Fleckchen gesehen hätte….?IMG_9400

Liken und teilen!

Jetzt mal Kilometer machen

Heute habe ich mal das Rad wechseln –  vom Tourenrad auf’s Mountainbike – und ein kleine Tour nach Lünen und zurück gemacht. Knapp 50 km ist doch schon mal was!

Und? Regen? Nein, Glück gehabt! Das Gewitter fing erst an, als ich wieder in Unna auf dem Alten Markt war!

Ehrlich gesagt, geht mir den Regen auf den Keks! Das Radeln selbst ist super und während der Freizeit im richtigen Outfit ist das Wetter auch fast egal, aber zur Arbeit und zurück, soltte es schon trocken sein!

 

Liken und teilen!

Tag der Bekanntgabe!

Das Fahrrad vom Tag der Bekanntgabe ist schon Geschichte! Am letzten WE Reifenplatzer mit Schaden an der Felge! Reparatur unwirtschaftlich!

Dank meiner Vermieterin kann ich am Freitag mit einem „gesponsorten“ Bike ins Rennen gehen! Für morgen habe ich die erste längere Testfahrt geplant! Und Freitag wird das Auto „gekrallt“ und der Autoschlüssel wandert in den Safe des ADFC Unna!

Der Tag der Bekanntgabe!

Der Tag der Bekanntgabe!

Liken und teilen!